Automatikmonteur/in

Manuelle Fertigungstechnik 12 Tage

Arbeitssicherheit. Fertigungsunterlagen wie Zeichnungen und Stücklisten lesen und umsetzen.
Bohren von Durchgangs- und Sacklochbohrungen mit losem Schraubstock und Kreuztisch.
Anhand von grossen Bohrungen Kreisschneider und Stufenbohrer einsetzen.
Handhabung von Abrafile- und Stichsäge.
Senken, gewindeschneiden, feilen von Freistellungen (Radien, Facetten).
Messen, ausrichten, schärfen, anreissen, körnen und kennzeichnen.
Mess- und Prüfmittel entsprechend der verlangten Genauigkeit auswählen und einsetzen.
Mess- und Prüfmittel pflegen und warten.
Biegen, kleben von Metallen und Kunststoffen mit Ein- und Zweikomponentigen Klebern, Epoxydharze-, Lösungsmittel-, Cyanacrylate-, Anerobe- und Kontaktklebstoffe.

Trainingskurs Manuelle Fertigung freiwillig 3 Tage

Auffrischen der Schnittgeschwindigkeiten. Festigen der Maschinenbedienung kurz vor der TP.
Setzen von Bohrpositionen in 1/10 mm.
Umgang mit Kreisschneider, Stufenbohrer, Spitzsenker und Gewindebohrer.
Sägen und feilen von Fenstern in 1/10 mm.
Anfertigen von TP ähnlichen Werkstücken unter Prüfungsbedingungen.

GZB Gewerblich-industrielle Berufsfachschule
Berufsschulareal 1, 8866 Ziegelbrücke
Tel.: 055 617 43 80
Email: gzb@einfuehrungskurs.ch